Günter Baby Sommer im Duo mit Katharina Hilpert (fl).

Projekt: “Jazz & Geschichte”

Günter Baby Sommer im Duo mit Katharina Hilpert (fl).

„Our Favourite Things“. Und: “Vorträg und Präsentation Songs for Kommeno”.

24. September 2016
Pfarreizentrum Brig
Konzertbeginn 20:30

Tickets Kaufen: Zum Onlineshop

Als der Schlagzeuger Günter “Baby” Sommer an das Sommerfestival in der kleinen Ortschaft KOMMENO im Ipiros (Griechenland) eingeladen wurde, erfuhr er vom Bürgermeister Christos Kosmas vom Verbrechen der deutschen Wehrmacht an der Zivilbevölkerung während des 2. Weltkrieges. Am 16. August 1943 ermordeten deutsche Soldaten 317 BewohnerInnen von Kommeno.

Der deutsche Jazzmusiker, der im Jahre dieses Verbrechens geboren wurde, widmete das Konzert den Opfern und traf sich mit MARIA LABRI, einer der wenigen Überlebenden. Es entstand eine Freundschaft zwischen dem Musiker, dem Bürgermeister und den Bewohnern von Kommeno. Günter “Baby”  Sommer wurde durch seine Musik, durch seine Fähigkeit des Zuhörens und Mitfühlens zum Botschafter eines anderen Deutschlands.

Im Jahre 2013 verlieh Kommeno dem deutschen Musiker die Ehrenbürgerschaft.

Biographie

Günter Baby Sommer ist einer der bedeutendsten Vertreter des Zeitgenössischen europäischen Jazz, welcher mit einem hoch individualisierten Schlaginstrumentarium zugleich eine unverwechselbare musikalische Sprache entwickelt hat.

Sommer wurde 1943 in Dresden geboren und studierte an der Hochschule für Musik ,Carl Maria von Weber‘. Seine musikalischen Beiträge zu den wichtigsten Jazzgruppen der DDR wie dem Ernst-Ludwig-Petrowksy-Trio, dem Zentralquartett und der Ulrich Gumpert Workshopband ermöglichten Sommer den Einstieg in die internationale Szene. So arbeite Sommer nicht nur im Trio mit Wadada Leo Smith und Peter Kowald sondern traf mit so wichtigen Spielern wie Peter Brötzmann, Fred van Hove, Alexander von Schlippenbach, Evan Parker und Cecil Taylor zusammen. Sommers Solospiel sensibilisierte ihn für Kolloborationen mit Schriftstellern wie Günter Grass.

Sommers Diskografie umfasst über 100 veröffentlichte Audio-Datenträger. Als Professor an der Musikhochschule in Dresden nimmt er Einfluss auf die professionelle Vermittlung des zeitgenössischen Jazz an die nachfolgenden Generationen.

(Biographie www.babysommer.com)

Günther Baby Sommer2